Systeme Telekom Smart Home

Telekom Smart Home

Telekom Smart Home Qivicon

QIVICON – Das Telekom Smart Home

Du kommst im Winter von der Arbeit nach Hause und in allen Räumen ist es schon gemütlich warm. Das ist ein schöner Traum, den du dir mit dem Telekom Smart Home leicht erfüllen kannst. Auf dem Weg zur Arbeit befallen dich Zweifel, ob auch alle Fenster geschlossen sind? Dann schau unterwegs einfach auf deine App und falls nötig, gib den Befehl die Fenster zu schließen. Das und noch einiges mehr ist heute problemlos realisierbar. Mit dem Telekom Smart Home wird das Wohnen komfortabler und sicherer und du kannst so ganz nebenbei auch noch Energie sparen.

Komfortabler Wohnen

Im dunklen Hausflur nach dem Lichtschalter suchen? Das ist bei einem Smart Home Vergangenheit. Wenn du die Eingangstür öffnest, geht im Hausflur automatisch das Licht an. Die Heizung hat sich schon angestellt, bevor du das Haus betreten hast. Jetzt ist es gemütlich warm. Im Sommer hast du tagsüber die Jalousien ausgefahren, damit sich das Haus nicht aufheizt. Jetzt kannst du diese mit einer simplen Handbewegung im ganzen Haus einfahren und gleich noch ein paar Fenster öffnen, um frische Luft hereinzulassen. Von deinem Smart Phone aus kannst du sämtliche elektrischen Geräte im Haus steuern, ohne lästige Hin- und Herlauferei.

Sicherer Wohnen

Stell dir vor, du bist in Urlaub und keiner merkt es – jedenfalls niemand, der das nicht wissen soll. An deinem Haus werden jeden Morgen die Rollladen hochgezogen, abends geht das Licht an und später wieder aus und die Rollläden werden geschlossen. Das macht dein Smart Home ganz selbstständig, du hast das vorher einprogrammiert oder steuerst es von unterwegs mit Hilfe deiner App.

Telekom Smart Home

Infografik Sicherheit (Quelle: Telekom)

Weniger Energie verbrauchen

Wie wäre es, wenn du bis zu 30 % Energie sparen könntest? Das würde nicht nur die Umwelt freuen, sondern sich auch positiv in deinem Geldbeutel bemerkbar machen. Das Beste daran ist aber, dass du das ohne Komfortverlust haben kannst. Heizkosten sind der dickste Posten auf der Energierechnung. Durch intelligentes Heizmanagement kannst du eine Menge Geld sparen und noch zusätzlich ein gutes Gewissen in Bezug auf die Umwelt haben.

Aus alt mach neu

Das Telekom Smart Home eignet sich ebenso für Hausbauer als auch für Nachrüster. Es funktioniert mit den vorhandenen Geräten, ganz egal wie alt sie sind. Dies gelingt durch einen Zwischenstecker, der in die Steckdose gesteckt wird. Deine Geräte werden dann anstatt in die Steckdose in diesem Zwischenstecker eingesteckt. Zusammen mit Bewegungsmeldern und Tür- bzw. Fensterschließkontakten bilden diese Zwischenstecker ein intelligentes Netzwerk, dass vom Rechner bzw. von deiner App aus gesteuert wird.

Wer nicht nur komfortabler und sicherer leben, sondern auch noch Energie sparen möchte, sollte über das Smart Home nachdenken. Natürlich ist die Einrichtung erst mal mit Kosten verbunden, diese amortisieren sich aber schnell über die eingesparte Energie.

Einsteigerpakete

Das Telekom Smart Home bietet verschiedene Pakete an:

  • Qivicon Base*
  • Sicherheitspaket Basic
  • Komfortpaket Basic
  • Energiesparpaket Basic

Telekom Base

Die Basis des Telekom Smart Home besteht aus dem Qivicon Home Base*. Es ist das unerlässliches Herzstück für das Smart Home als Schaltzentrale für alle kompatiblen Gerät. Die Home Base übernimmt die Steuer- und Kontrollfunktionen aller kompatiblen Endgeräte, wie zum Beispiel dem Rauchmelder oder dem Heizkörperthermostat. Sie macht damit jedes Smart Home komfortabler, sicherer und energieeffizienter.

Mit der Basisstation lassen sich Statusmeldungen auf dein Smartphone mit der Smart Home App senden und ist gleichzeitig leicht zu bedienen. Des weiteren ist die Basisstation mit jedem handelsüblichen Router kompatibel und ist individuell erweiterungsfähig.

Das Telekom Base kostet 199,95€

Sicherheitspaket Basic

Das Sicherheitspaket Basic besteht aus:

  • 1 x Zwischenstecker
  • 1 x Funk-Wandtaster
  • 1 x Bewegungsmelder innen
  • 1 x Rauchmelder mit separater Sirene (ZigBee®)
  • 1 x ZigBee® Funkstick für Smart Home

Alle diese Komponenten bieten dir mehr Sicherheit für das vernetztes Zuhause. So hast du die Gewissheit, dass zu Hause alles sicherer und in Ordnung ist. Dank der vernetzten Komponenten hast du dein Zuhause auch von unterwegs per Smart Home App im Blick.

Damit nicht genug: Per App kannst du auch direkt auf die Geräte zugreifen und per Push-Benachrichtigung wirst du rechtzeitig vor Gefahren gewarnt.

Das Sicherheitspaket kostet 229,95 €

Das Komfortpaket Basic

Das Komfortpaket Basic, das dir die automatische Steuerung und die individuelle Einstellung der Beleuchtung ermöglicht, besteht aus folgenden zwei Komponenten:

  • 1 x Bewegungsmelder innen
  • 1 x Zwischenstecker

Dein Zuhause ganz einfach per Smartphone steuern. Einfach die Geräte in die Zwischenstecker stecken – fertig. Die Steuerung läuft über die Smart Home App oder beispielsweise auch über den Bewegungsmelder. So schalten sich z.B. Geräte oder das Licht sich automatisch an, wenn du den Raum betrittst.

Das Komfortpaket Basic kostet 99,95 €

Das Energiesparpaket Basic

Das Energiesparpaket Basic besteht aus:

  • 1 x Heizkörperthermostat
  • 1 x Tür-/Fensterkontakt
  • 1 x Funk-Wandtaster
  • 1 x Zwischenstecker mit Leistungsmessung

Mit Telekom Smart Home senkst du deine Energiekosten um bis zu 30%. So kannst du z.B. die Heizung von unterwegs aus steuern – du kommst nach Hause und es ist bereits angenehm warm. Wird das Fenster geöffnet, schaltet sich gleichzeitig die Heizung ab.

Kosten für den Stand-by-Betrieb von Elektrogeräten lassen sich über intelligente Steuerung per Smartphone, Bewegungsmelder oder Wandtaster reduzieren und schont somit deinen Geldbeutel. 

Das Energiesparpaket Basic kostet 159,95 €

Weitere Informationen findest du auf der Telekom Webseite.

Telekom QIVICON Haus

Kommentar verfassen